Mikael Bitzakaris alias Plàsi pendelt seit Kindheitstagen regelmäßig zwischen Schweden und Griechenland hin und her. Für ihn ganz normal: es sind die Heimatländer seiner Eltern. Umso schwieriger war es, als die Pandemie ihn für lange Zeit an einem Ort fest hielt. Sein Ausweg: die Musik.

Mit der gelingt es dem sanften Singer/Songwriter auf seinem neuen Album "Foreign Sea" sich an einen imaginären Ort zu träumen, an dem er seiner Kreativität freien Lauf lassen und der zentralen Frage nachgehen kann: "In was für einer Welt leben wir eigentlich und was zählt wirklich?"

Download

Download

Playlist Hörbar 28.3.22 | Plàsi – Zwischen Gotland und Peloponnes & mehr Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 28.03.2022, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen