Ein Herzstück unserer heutigen Hörbar Ausgabe ist die Musik des Frankfurters Stefan Hantel. Als DJ Shantel hat er ja in den letzten zwei Jahrzehnten international Karriere gemacht, nicht zuletzt mit dem legendären Bukovina Club Projekt, das auch erfolgreich am Schauspiel Frankfurt lief.

Die letzten Jahre hat Shantel viel Zeit in der Türkei, namentlich in Istanbul verbracht. Einfach, weil dort eine trotz aller stattlichen Repressionen noch sehr lebendige Underground-Clubszene existiert, die ihn und seine Ethno-Beats mit offenen Armen aufgenommen und quasi eingebürgert hat. Da war es im Grunde nur eine Frage der Zeit, bis auch ein Album erscheinen würde, auf dem diese Einflüsse der türkischen Musikszene deutlich hörbar sein würden. Jetzt ist es draußen, heißt schlicht "Istanbul" und ist in enger Zusammenarbeit mit einer Band aus Istanbul entstanden: Cümbüş Cemaats.

Außerdem haben wir für Sie an der Hörbar bestellt:

Wie klingt ein bekannter Hit von Adele, wenn man ihn einfach mal Á cappella singt, also ganz ohne Instrumente? Das Kölner Quintett Âmago hat es ausprobiert…

Das Sextett des argentinischen Bandoneon-Spielers Marcelo Mercadante mit einer leicht europäisierten Variante des Tango Argentino.

Bob Dylan, von dem vor wenigen Tagen ein weiterer neuer Song erschienen ist, der dritte innerhalb weniger Wochen. Und tatsächlich wird es wieder ein neues Bob Dylan Album geben, das Erste mit wirklich neuem Material seit 8 Jahren. "Rough and Rowdy Days" soll es heißen und am 19. Juni erscheinen. Das verspricht interessant zu werden!

Download

Download

zum Download Playlist: Hörbar am 16. Mai 2020

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, Hörbar, 16.05.2020, 13:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit