Musik grenzenlos lautet wie immer unser Motto und davon haben wir reichlich im Repertoire - z.B. die isrealische Sängerin Noa, die die Marionetten tanzen lässt. Sie wurde mit ihrem Song "Life ist beautiful" im gleichnamigen Film von Roberto Benigni aus dem Jahr 1997 bekannt.

Außerdem haben wir zwei "Giganten" der US-amerikanischen Musikszene für ein Duett zu Gast: Sänger und Pianist Ray Charles und Gitarrist und Sänger B.B. King. Beide haben den Blues, den Soul, und stehen für eine offene amerikanische Gesellschaft. Leider sind beide verstorben, aber ihre Musik bleibt!

Die Jazzsängerin Susannah McCorkle ist mit ihrer Interpretation von "Swing that music" an der Hörbar. Sie ist eine der tragischen Figuren des Musikbusiness und wurde in Folge einer psychischen Erbkrankheit leider nur 55 Jahre alt.

Ein Abstecher führt uns nach Kuba zu Raúl Paz, der stolz von sich sagt und singt "Ich bleibe immer ein Kubaner". Als schillernde Figur der jüngeren kubansichen Musikergeneration, quasi nach dem Buena Vista Social Club, hat er zunächst seine Heimat verlassen müssen, um nach einem längeren Aufenthalt in Europa wieder "nach Hause" zu kommen.

Und dann geht es noch mal zurück in den Mittleren Westen der USA mit dem Singer-Songwriter Jeffrey Foucault.

Man könnte also sagen: ein kleiner Amerika-Schwerpunkt heute – aber dazwischen erwartet Sie an der Hörbar noch einiges andere. Wir freuen uns auf Sie!

Download

Download

zum Download Playlist: Hörbar am 8. Juli 2020

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, Hörbar, 08.07.2020, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit