1970 eröffnete im besten Viertel von Senegals Hauptstadt Dakar ein elegantes Nachtlokal namens "Club Baobab". Es gehörte dem Finanzminister persönlich, entsprechend ging dort die Elite des Landes ein und aus. Dieser Club nun hatte eine Hausband, die dort praktisch jede Nacht spielte, fünf Tage die Woche, fünf Stunden am Stück: Das Orchestra Baobab.

50 Jahre ist das jetzt her und eigentlich wollte die Band, mittlerweile eines der bekanntesten Ensembles aus dem Senegal weltweit, dieses Jahr groß Jubiläum feiern. Erst machte die Pandemie einen Strich durch diese Rechnung, jetzt kommt es noch schlimmer: Mitgründer und Leadsänger Balla Sidibé ist letzte Woche Mittwoch plötzlich und unerwartet gestorben, nur wenige Stunden nach seiner letzten Probe mit der Band.

Download

Download

zum Download Playlist: Hörbar am 3. August 2020

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, Hörbar, 03.08.2020, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit