Tango, Bandoneon und jede Menge Leidenschaft! Wir verneigen uns vor dem Argentinier Astor Piazzolla zum 100., der mit seinem Bandoneon den Tango revolutioniert hat.

Astor Piazzolla | Liveauftritt des argentinischern Bandoneon-Spielers, Komponisten und Tango Nuevo-Begründers in den 80er Jahren

Piazzolla hat den Duft aus den Bars von Buenos Aires in die Welt getragen und hat seinen Tango Nuevo kreiert und salonfähig gemacht.

"This is not a tango" heißt der Song des Juju Orchestras, aber Achtung: der Name ist irreführend, denn der coole Mix aus Tango, Elektrobeats und Nujazz aus Braunschweig stammt von einem Trio und ihrem dazugehörigen Album "Bossa Nova is not a crime".

Außerdem haben wir die russische Sängerin Lilja Erdenko, den britischen Pianisten Alexis Ffrench oder auch die Band Katzenjammer aus Norwegen zu Gast.

Kein Völkchen hat neben den Argentiniern den Tango so verinnerlicht wie die Finnen. Das beste Beispiel liefert die schräge Frankfurter Truppe Bändi, die mit Leidenschaft und Skurrilem ein Lebensgefühl erzeugen, das auch hierzulande viel Bewunderung findet.

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 11.03.2021 | Astor Piazolla, Juju Orchestra und Bändi

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 11.03.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit