Wer aus Australien kommt und dann auch noch die eher leisen Töne bevorzugt, der hat es in der Regel nicht ganz leicht, als Musiker im fernen Europa Gehör damit zu finden. Ziggy Alberts macht das, gemessen daran, schon ziemlich gut!

Der 26-Jährige hat weltweit ausverkaufte Tourneen absolviert, kann sich über millionenfache Abrufe seiner Songs im Netz freuen und pflegt sein Image als eine Art australischer Jack Johnson: ein smarter Surfboy, der mit sanften Songs zur Akustik-Gitarre zu überzeugen weiß. Auf seinem eigenen Label Commonfolk Records veröffentlicht er jetzt sein nächstes Album: "Searching for freedom“ und demonstriert einmal mehr die Kunst, eingängige Popsongs zu schreiben, ohne nach Popmusik zu klingen!

Mit von der Partie sind u.a.:

- die Sängerin Somi, die beinahe zusammen mit der hr-Bigband einen Grammy gewonnen hätte
- Melody Gardot mit dem Titelsong ihres aktuellen Albums "Sunset in the Blue" und
- Das Blue Note-Debüt des kalifornischen Jazzgitarristen Julian Lage.

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 24.03.2021 | Ziggy Alberts, Somi und Julian Lage

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 24.03.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit