Die Stimme Guiseppe Porrellos ist definitiv als "rau" zu bezeichnen und macht dem italienischen Charakter der großen Cantautore alle Ehre.

Und - der Musiker schreibt auch noch seine eigenen Lieder, die das Zeug zum Ohrwurm haben, im positiven Sinn! Guiseppe Porrello, halb Sarde, halb Sizilianer, aber in Frankfurt geboren und aufgewachsen, präsentiert mit seiner Band Gastone einen Mix aus Ska, Polka und ein wenig Balkan-Feeling. Gesungen wird mehrsprachig: deutsch, italienisch, englisch – was gerade am besten passt.
Am 17.6. eröffnet er die Reihe "Liebieghaus Live" in Frankfurt, in einem der schönsten Museumsgärten der Stadt. Los geht’s um 19 Uhr.

Der Blick der Liebe ist ein starker, besingt die dänische Sängerin Cæcilie Norby in ihrem "Look of Love".

Brasiliens Musikszene ist groß und es erfordert schon besonders begabte Artisten, um darin Wellen zu schlagen. Chico César ist einer von ihnen.

Das Hadouk Trio präsentiert seinen "Hadouk Blues".

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 16.06.2021 | Gastone & Famiglia, Cæcilie Norby und Chico César

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 16.06.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit