Nils Landgren, der schwedische Posaunist mit seinem rot gefärbten Instrument, ist in der kommenden Saison Artist in Residence in der Alten Oper Frankfurt.

Start ist der 24. September: Gemeinsam mit der Bassistin Eva Kruse und der Schlagzeugerin Eva Klesse belgeitet er live Filmmaterial, das er auf seiner Erkundungstour durch Frankfurt und die Region aufgenommen hat.

Doch damit nicht genug: im 2. Teil des Konzertabends wird mit "Nils & Alberto" einem ganz großen Musiker der Stadt Frankfurt gehuldigt. Für die Hommage an Albert Mangelsdorff holt sich der Schwede aber noch einen weiteren Posaunen-Kollegen auf die Bühne: Stefan Lottermann. Außerdem mit dabei: Arne Jansen (Gitarre) und die beiden Musikerinnen Eva Kruse und Eva Klesse.

Bis dahin lassen wir Nils Landgren aus seinem reichhaltigen Repertoire musizieren - u.a. mit einem Titel von ABBA: "Thank you for the music".

"Worauf warten wir noch um glücklich zu sein?" - eine gute Frage, die von Patrick Bruel und Johnny Hallyday gestellt wird.

Und die Saxofonistin Carolyn Breuer und das Concertgebouw-Kammerorchester aus Amsterdam spielen "Time will tell".

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hörbar 17.09.2021 | Nils Landgren Funk Unit u.a.

Portrait Nils Landgren
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 17.09.2021 | Nils Landgren Funk Unit, Patrick Bruel & Johnny Hallyday und Carolyn Breuer

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 17.11.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen