Mit "Houses" veröffentlicht die norwegische Sängerin Silje Nergaard heute ein harmonisches, vielfältiges und sehr persönliches Album.

Und sie hat dafür viel Aufwand in schwierigen Zeiten betrieben: Illustre Gäste wie Kurt Elling, Vince Mendoza, Adam Baldych oder Bugge Wesseltoft sind dabei, teilweise hat sie ein ganzes Orchester engagiert, um ihre Ideen umzusetzen.
"Houses" ist ein Album über die Hoffnung, über Träume, Liebe und die Sehnsucht nach einer echten Zukunft, jenseits der Corona-Pandemie.

Silje Nergaard bringt ihr Anliegen auf den Punkt: "Meine Hoffnung ist, dass wir lernen, dankbar für das zu sein, was wir haben, und dass wir lernen, präsenter miteinander zu sein. Unsere Zeit auf der Erde ist so kostbar".

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hörbar 01.10.2021 | Silje Neergaard u.a.

Silje Neergaard
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 01.10.2021 | Silje Neergaard u.a.

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 01.10.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen