Marie Minet ist Französin, lebt aber seit zwei Jahren in Lissabon. Dort ist sie Teil einer kreativen Musikszene um Ana Moura, Dino d'Santiago und Mayra Andrade geworden, die die Verbindungslinien zwischen der portugiesischen und der afrikanischen Kultur aufzeigt und einen besonderen Fokus auf die Musik der Kapverden legt.

Zusammen mit ihren französischen Wurzeln ergibt das eine sehr feine Mischung auf ihrem Debütalbum "Clair Obscur", das sie mit dem kapverdischen Musiker und Produzenten Jon Luz aufgenommen hat.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hörbar 30.09.2021 | Marie Minet u.a.

Marie Minet
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 30.09.2021 | Marie Minet u.a.

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 30.09.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen