Kaum ein anderes Instrumentalensemble in Deutschland ist so wandelbar und dennoch so unverkennbar wie das Quadro Nuevo.

Die mediterrane Leichtigkeit des Seins war zweifellos immer schon prägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo: italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, waghalsige Fahrtenlieder entlang einer sonnigen Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische Gassenhauer.
Jetzt ist das Instrumentalensemble endlich wieder unterwegs: am Samstag, den 20. November, kommen sie nach Darmstadt in die Centralstation. Musikalisch geht es um das Meer - "Mare".

Boban & Marko Markovic Orchestra sind ein echtes Familienunternehmen aus Serbien. Boban ist der höchstdekorierte Superstar der Balkan Brass Trompete, sein Vater, Marko, ist ihm dicht auf den Fersen. Gemeinsam leiten sie eines der renommiertesten und erfolgreichsten Ensembles des Balkan.

Zu den angesagten Vertretern des zeitgenössischen Chanson-Pops zählt der Pariser Antoine Villoutreix, der inzwischen in Berlin lebt.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hörbar 17.11.2021 | Quadro Nuevo u.a.

Quadro Nuevo | Mare
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 17.11.2021 | Quadro Nuevo, Boban & Marko Markovic Orchestra und Antoine Villoutreix

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 17.11.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen