Das Weltmusik-Ensemble Vinorosso, das sich je nach Projekt immer wieder neu und aus den unterschiedlichsten Nationen zusammensetzt, hat eine besondere Vorliebe für schräge Taktarten.

Da kommt u.a. die sog. Strohgeige zum Einsatz, von einem Frankfurter namens Stroh entwickelt - ein kurioses Instrument, mit einem Schall-Trichter wie bei einem Saxofon ausgestattet. Klingt wunderbar nostalgisch!

Das und vieles mehr in dieser Ausgabe der Hörbar!

Download

Download

Playlist Hörbar 24.1.2022 | Vinorossos "Schräge Zeiten" & mehr - Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Am Mikrofon: Adelheid Kleine

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 24.01.2022, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen