Das neue Album der Berliner Komponistin Beatrix Becker umfasst melancholisch lebensfrohe Stücke für Bassklarinette und Klarinette, Violoncello, Gitarre und Klavier, die im Lockdown des letzten Jahres entstanden sind.

Gemeinsam mit Violoncellistin Rebecca Carrington und Gitarrist Nikos Tsiachris nimmt uns Becker mit auf eine heilsame musikalische Heldenreise durch die emotionalen Untiefen der Pandemieerfahrung und des Lebens selbst.

Beatrix Becker - Book of Bridges

Außerdem dabei: Juha Kujanpää aus Finnland , der britische Songwriter Charlie Cunningham oder auch Tango Argentino mit El Afronte Orquesta Tipica.

Download

Download

Playlist Hörbar 7.4.22 | Beatrix Becker - "Book of Bridges" & mehr Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Am Mikrofon: Adelheid Kleine

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 07.04.2022, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen