2023 war kein einfaches Jahr für Dobranotch, die Klezmer-Band aus Sankt Petersburg: Nach der russischen Invasion in der Ukraine verließ ein Teil das Land und ging ins Exil – nach Deutschland. Keine leichte Entscheidung für die Musiker.

"Wir ließen Familie, Freunde und Fans zurück ohne die Gewissheit, sie jemals wiederzusehen", schreibt die Band.

Und trotzdem: Dobranotch lassen sich nicht unterkriegen. "Vander ikh mir lustik" heißt ihr neues Album, ein quicklebendiger Mix aus traditionellen Stücken aus Osteuropa und einem schonungslosen Blick auf die Welt. Nicht weniger schonungslos: das Wienerlied und die Franui Musicbanda.

Außerdem an der Hörbar: Natacha Atlas, Riccardo Tesi oder auch Kareyce Fotso – Musik grenzenlos frisch gemixt!

Audiobeitrag

Podcast

Vom sich nicht unterkriegen lassen & mehr Musik grenzenlos

Dobranotch
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

Playlist Hörbar 14.6.24 | Vom "sich nicht unterkriegen lassen" & mehr Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Am Mikrofon: Adelheid Kleine

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangenen Wochen können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 14.06.2024, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen