The Ragtime Rumours machen seit geraumer Zeit die holländischen Fußgängerzonen unsicher. Inzwischen spitzen aber auch Veranstalter jenseits der Landesgrenzen die Ohren, und wäre da nicht dieses vermaledeite Virus – wer weiß, wie weit die Vier es noch brächten!

Tom Janssen (Gesang, Akustikgitarre), Niki van der Schuren (Kontrabass, Gesang, Flöte, Bariton Saxophon), Thimo Gijezen (E-Gitarre, Akkordeon, Klavier und Gesang) und Sjaak Korsten (Schlagzeug, Kazoo, Waschbrett und Gesang) machen Musik, die eine Mischung aus gutgelaunter Gemütlichkeit und good-old-times-Jazz ist.

Von der litauischen Gruppe Sen Svaja heißt es, sie mache "experimentelle Post-Folk- und Weltmusik". Klingt irgendwie nicht so verheißungsvoll, aber lassen Sie sich nicht abschrecken: es lohnt sich!

Diese Frau hat seit Jahren damit zu kämpfen, dass sie immer zuerst als "die Tochter von Marius-Müller Westernhagen" wahrgenommen wird und nicht als eigenständige Künstlerin. Dabei hätte sie das längst verdient! Sarah Reema Kaydar oder auch Mimi Müller-Westernhagen nennt sich inzwischen nur noch Reema und macht wirklich wunderschöne Musik auf ihrer aktuellen EP "Lioness" mit Gitarre und der Unterstützung eines kompletten Holzbläserquintetts. Große Klasse!

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 07.10.20 | The Ragtime Rumours, Sen Svaja und Reema

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 07.10.2020, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit