Es ist Herbst, die neuen Alben fallen wie Blätter von den Bäumen, und viele Künstler*innen waren natürlich auch in dieser Corona-Zeit ungeheuer kreativ - die Band Quadro Nuevo zum Beispiel.

Das Quartett hat sich wiedermal mit dem Pianisten Chris Gall zusammengetan und die Meere bereist – musikalisch zumindest. Mare – so heißt ihre Antwort auf Fernweh mit Wellenrauschen, weiten Stränden und vielen Blautönen.

Da steckt jede Menge Energie drin: Musik vom südafrikanischen  Gitarristen, Arrangeur und Songwriter Prince Kupi – eins der vielversprechendsten Talente in seinem Land. Leider ist er 2008 bei einem Autounfall ums Leben gekommen – mit Mitte 30 und voller Plänen für eine große Zukunft.

Die Band Dikta sind vier "Jungs" aus Island und zweifache Gewinner der Icelandic Music Awards. Von den Vieren haben wir schon länger nichts gehört, also haben wir ein bisschen gekramt und uns für Sie einen Song aus dem Jahr 2012 herausgesucht.

The voyage is the love we learn – die Liebe als eine Reise begreifen – davon singt Natacha Atlas in ihrem Song Voyager. Das klingt nicht nur nach weisen Worten, sondern auch nach Erfahrung, ein Lied, das sie selbst geschrieben hat, arrangiert vom franko-libanesischen Jazztrompeter Ibrahim Maalouf.

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 06.11.2020 | Quadro Nuevo, Prince Kupi und Natacha Atlas

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 06.11.2020, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit