Wir gratulieren einem, der seit 55 Jahren auf der Bühne steht - Folk-Rock-Ikone Neil Young! Am 12. November vor 75 Jahren wurde er in Toronto in Kanada als Sohn eines Sportjournalisten geboren. Relativ schnell hat er den Weg zur Gitarre gefunden und davon im Laufe seines Lebens so einige gesammelt – goldene Alben und Grammys sowieso.

2020 hat er erfolgreich die US-amerikanische Staatsbürgerschaft beantragt, um GEGEN Donald Trump zu stimmen und um ihn die Verwendung seiner Songs zu verbieten.

Gleich zwei umtriebige Kappellen geben sich ein StellDichein: 12 Herren insgesamt, nämlich die Amsterdam Klezmer Band, die hier vor allem ihre Blechblasinstrumente auspackt und poliert, und das ungarische Quintett Söndörgö um Sänger Aron Eredics, mit diversen Instrumenten aus ihrer Heimat, wie z.B. der tambura, die osteuropäische Laute.

Außerdem ist das Trio Morild aus Dänemark von der Partie - mit den Schwestern Anne und Christine Dueholm für Gesang und Percussion, und der Bassist Henrik Kunz. Das Markenzeichen der Drei sind traditionelle Lieder in jazzig-neuem, schwerelosem Kontext.

Musik aus Polen von Edyta Geppert sind Lieder über’s Leben, begleitet von der Band Kroke, der Gruppe, die sich nach der Stadt Krakau benannt hat, hier mit dem jiddischen Wort dafür: Kroke.

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 12.11.2020 | Neil Young, Amsterdam Klezmer Band & Söndörgö und Morild

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 12.11.2020, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit