Der Jazz in Hessen wurde über die letzten Jahrzehnte immer auch aus dem Rhein-Main-Gebiet heraus geprägt. Wenn man den Fokus auf die Gitarre legt, dann taucht sehr schnell der Name Volker Kriegel auf, der in den 1970er und 1980ern eine prägende Figur des sogenannten Fusion- und Rock-Jazz gewesen ist.

Der Musiker und Karikaturist ist auch nach seinem Tod vor 17 Jahren eine der weltweit meist beachteten Protagonisten der hiesigen Szene. Wer sind aber aktuell die, die Volker Kriegel als einem der meist beachteten Protagonisten der hiesigen Szene nachgefolgt sind? Das will heute Abend die hr-Bigband auf der Bühne zeigen. Das hr-Bigband-Konzertprojekt "Act Local – Fokus Rhein-Main" ist eine Hommage an den Darmstädter Jazzgitarristen. Für ihr Livestream-Konzert um 20 Uhr haben sie drei Gitarristen aus dem Rhein-Main-Gebiet eingeladen, die zu den besten unseres Landes gehören: Torsten de Winkel, Martin Lejeune und Max Clouth.

"What I want" – Was ich will - aus ihrem Album "Spending time with Morgan" aus dem Jahr 2003 klärt die norwegische Musikerin Ane Brun.

Die deutsch-französische A-cappella-Gruppe "Les Brünettes" sind vier Sängerinnen, die sich während ihres Musikstudiums in Mannheim kennenlernten und dann beschlossen haben, gemeinsame Sache zu machen. Man mag es fast nicht aussprechen, aber ihr Tourplan sagt, dass sie am 15. Januar im Neuen Theater Höchst spielen sollen...

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 20.11.2020 | Volker Kriegel, Ane Brun und Les Brünettes

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 20.11.2020, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit