Die Bochumer Familienband "Die Feuersteins" wurde 2013 als Trio von Vater Guntmar mit seinen beiden Töchtern Carla und Emily gegründet. Aus der guten alten Tradition der Hausmusik kommend, wurde den dreien nach ihren ersten öffentlichen Auftritten schnell klar, dass es sich hier um weit mehr als gemütliches gemeinsames Musizieren in der Küche handelt.

Inzwischen sind sie ein Quintett, zu dem Jonna Wilms (Fiddle) aus Oldenburg und Dirk Neuhoff (Kontrabass) aus Dortmund gehören. Längst haben Sie ihre Fans auf großen Festivalbühnen, live im Radio oder bei intimen Wohnzimmerkonzerten überzeugt. Wir spielen Musik aus ihrem neuen Album "Sing!".

Der italienische Cantautore Sergio Cammariere ist nicht nur ein guter Sänger sondern auch ein begnadeter Jazzpianist - das beweist u. a. das Stück über seine Schwester: "Sorella mia".

Der Songwriter Adam Green aus New York City zählt zur "Anti-Folk" Bewegung, die sich von den Großen der 60er und 70er Jahren zu distanzieren versucht. Aber, wenn man ehrlich ist, hat auch Adam Green viel Leonard Cohen und Bob Dylan gehört, um so zu klingen, wie er es jetzt tut.

Download

Download

zum Download Playlist Hörbar 12.01.2021 | Die Feuersteins, Sergio Cammariere und Adam Green

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 12.01.2021, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit