CD-Cover

Platz 1 der Hörbuchbestenliste Oktober 2021

Im Nürnberger Wilhelmstraßenprozess 1947/48 wurde auch der NS-Spitzendiplomat Ernst von Weizsäcker angeklagt. Sein Sohn Richard, der spätere Bundespräsident, ist einer seiner Verteidiger. In seinem auf den Prozessunterlagen basierenden Roman lässt Fridolin Schley den Sohn fast verzweifelt nach der Unschuld seines Vaters suchen und muss schließlich dessen Schuld erkennen. Devid Striesows Lesung zieht sofort hinein in diese mit dem Naziregime verwobene Familiengeschichte.

Random House Audio, 7 CDs, 8 Std. 43 Min., 24 Euro (unverb. Preisempf.), ISBN 978-3-8371-5166-4