CD-Cover

Drei Mütter erzählen in diesem 1935 erschienenen satirischen Roman, wie ihre Töchter begeisterte Anhängerinnen der Nazis wurden und zeigen die Verführbarkeit der Menschen. Da ist die Arbeiterin Kati Gruber mit ihrer Tochter Toni, die Aristokratin Gräfin Agnes mit ihrer Tochter Claudia, die Arztgattin Martha Feldhütter mit ihrer Tochter Lieselotte. Julia Cortis schlüpft gekonnt in alle Rollen. Musikakzente setzen die „Acht Skizzen für Klavier“ der in der NS-Zeit verfemten Komponistin Ilse Fromm-Michaels.

GESAFA

1 mp3-CD, 6 Std. 2 Min.

18 Euro (unverb. Preisempf.)

ISBN 978-3-943273-09-0