Bild eines jungen Hotel-Pagen

Schauplatz Venedig. Ein Schriftsteller, Alter Ego des Autors, und ein Page des titelgebenden Grand Hotels kommen ins Gespräch. Daraus entwickelt sich ein Roman über die Liebe und den alten, museal gewordenen Kontinent Europa, der nur vom Massentourismus aufrecht erhalten wird.

Thomas Loibl versteht es, jede Nuance des genau beobachteten, mitunter boshaften, dabei witzigen Textes mit seiner einnehmenden Stimme auszuleuchten. Brillant!

Sprecher: Thomas Loibl

Osterwold Audio | 3 mp3-CDs, 19  Std. 24 Min. | 25 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-86952-478-8

Platz 5 der hr2-Hörbuchbestenliste Dezember 2020

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit