CD-Cover: Julian Barnes: Der Mann im roten Rock

Julian Barnes nimmt John Singer Sargents Porträt von 1881 »Dr. Pozzi at Home« zum Anlass, ein Bild der Belle Époque zu zeichnen und einem höchst ungewöhnlichen Franzosen ein biografisches Denkmal zu setzen. Der Lebemann, Kosmopolit und Dandy, Samuel Pozzi, führte ein bewegtes Leben und kannte alle und jeden: die Brüder Goncourt, Proust, George Sand, die Impressionisten, Sarah Bernhardt. Er war aber auch ein höchst fortschrittlicher Arzt, der als einer der ersten Hygieneregeln in Krankenhäusern einführte. Frank Arnold zollt der Zeit und dem Protagonisten mit seiner Lesung elegant Tribut.

Platz 2 der hr2-Hörbuchbestenliste März 2021

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit