CD-Cover

"Die Enden der Parabel" des postmodernen amerikanischen Autors Thomas Pynchon spannt den Bogen von den V2-Raketen auf London bis zur deutschen Kapitulation und dem Atombombenabwurf. Erzählt wird in ineinander verschlungenen Handlungssträngen sowie in Vor- und Rückblenden.

Klaus Buhlert hat als Bearbeiter und Komponist "Gravity’s Rainbow" in der Übersetzung von Elfriede Jelinek und Thomas Pilz mit großer Starbesetzung zu einem klanggewaltigen Hörspiel geformt. Ein herausragendes Beispiel dafür, wozu Radio in der Lage sein kann.

Hörbuch Hamburg / SWR 2 / Dlf | 13 CDs, 13 Std. 31 Min. | 79,99 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-95713-131-7

Hörbuch des Jahres 2020 der hr2-Hörbuchbestenliste

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit