CD-Cover Saal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess

"Ein Zeitdokument, das man gehört haben muss", sagt die Jury über Saal 101, das Dokumentarhörspiel über den NSU-Prozess. Die Empfehlung für die Jüngsten ist ein Kinderbuch von Saša Stanišić.

Hier finden Sie alle Empfehlungen als PDF zum Download. [PDF - 109kb]

1. Platz: Saal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess

Sprecher*innen: Bibiana Beglau, Katja Bürkle, Martina Gedeck, Barbara Nüsse, Michael Rotschopf, Thomas Thieme u.a.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Saal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess (Ausschnitt)

CD-Cover Saal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess
Ende des Audiobeitrags

Von 2013 bis 2018 fand am Oberlandesgericht München der Prozess gegen den NSU und seine Gewaltserie statt. Das Dokumentarhörspiel (Regie: Ulrich Lampen) verdichtet die Beweisaufnahme zu thematischen Einheiten. Die Schauspieler*innen lesen die Zeugenaussagen nüchtern und machen dadurch die Ungeheuerlichkeit der Taten sowie das Leiden der Hinterbliebenen hörbar. Ein Zeitdokument, das man gehört haben muss.

Weitere Informationen

Der Hörverlag / BR2, ARD | 12 CDs, 10 Std. 23 Min. | 49 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-8445-3938-7

Ende der weiteren Informationen

2. Platz: Gustave Flaubert: Lehrjahre der Männlichkeit

Sprecher*innen: Senta Berger, Patrick Güldenberg, Jörg Hartmann u.v.a.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Gustave Flaubert: Lehrjahre der Männlichkeit (Ausschnitt)

CD-Cover mit Gemälde einer Dame
Ende des Audiobeitrags

Flauberts "L'Éducation sentimental" erzählt die Geschichte Frédéric Moreaus, der mit hochfliegenden Plänen nach Paris geht, um dort Jura zu studieren, sich aber vor allem dem Bohème-Leben hingibt und seiner Liebe zur verheirateten Marie Arnoux nachhängt. Mit der klugen Neuübersetzung von Elisabeth Edl als Grundlage schufen Hörspielredakteur Manfred Hess und Regisseur Leonhard Koppelmann ein stimmungsvolles Hörspiel, das den Geist des Textes wunderbar einfängt.

Weitere Informationen

DAV / SWR2 | 4 CDs, 4 Std. 48 Min. | 22 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-7424-1778-7

Ende der weiteren Informationen

3. Platz: Tove Ditlevsen: Kopenhagen Trilogie (Kindheit, Jugend, Abhängigkeit)

Sprecherin: Dagmar Manzel

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hörbuch | Tove Ditlevsen: Kopenhagen Trilogie (Ausschnitt)

CD-Cover mit Bildausschnitt einer nackten Frau
Ende des Audiobeitrags

Die 1976 gestorbene dänische Autorin Tove Ditlevsen hat – lange vor dem norwegischen Bestsellerautor Karl Ove Knausgård – aus ihrem Leben eindrucksvolle Literatur gemacht. Sie erzählt in der Kopenhagen-Trilogie von ihrer schwierigen Kindheit und Jugend im Kopenhagener Arbeitermilieu, ihrem Streben nach Unabhängigkeit und ihrer Alkohol- und Drogensucht. Dagmar Manzel verleiht in den ungekürzten Lesungen der Heldin einen wunderbar spröden Ton zwischen Selbsterkenntnis und Freiheitssuche.

Weitere Informationen

DAV | 3 CDs, 4 CDs, 4 CDs | insgesamt ca. 13 Std. (3 Std. 17 Min. / 4 Std. 32 Min. / 5 Std. 10 Min.) | 3 x 18 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-7424-1995-8 / 978-3-7424-1997-2 / 978-3-7424-1999-6

Ende der weiteren Informationen

4. Platz: Christa Wolf, Sarah Kirsch: Wir haben uns wirklich an allerhand gewöhnt – Der Briefwechsel

Sprecherinnen: Iris Berben, Sandra Quadflieg

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Christa Wolf, Sarah Kirsch: Der Briefwechsel (Ausschnitt)

CD-Cover Bild von Christa Wolf und Sarah Kirsch
Ende des Audiobeitrags

30 Jahre lang tauschten sich Sarah Kirsch und Christa Wolf über ihre Arbeit, den DDR-Staat und die Familien per Brief aus. Mit dem Fall der Mauer endete die Freundschaft. Zu unterschiedlich waren die Gedanken über die Politik und den Umgang mit der DDR-Vergangenheit. Der Briefwechsel, 2019 erschienen, umfasst mehrere hundert Seiten. Diese stimmige Auswahl wird von Sandra Quadflieg und Iris Berben so gelesen, dass die unterschiedlichen Charaktere der Autorinnen sehr gut herauskommen.

Weitere Informationen

Random House Audio | 2 CDs, 2 Std. 41 Min. | 20 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-8371-5305-7

Ende der weiteren Informationen

5. Platz: Leo Löwenthal: Falsche Propheten. Studien zur faschistischen Agitation

Sprecher*innen: Axel Wostry, Ron Williams, Carolin Emcke

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Leo Löwenthal: Falsche Propheten (Ausschnitt)

CD-Cover mit Porträt von Leo Löwenthal
Ende des Audiobeitrags

Vor mehr als 70 Jahren schrieb der Soziologe Leo Löwenthal diese Studie über politische Agitatoren. Dabei analysiert er Themen und Techniken der politischen Demagogie und fragt, warum die Phrasen und Phantasmen immer wieder verfangen und den Agitatoren so schwer beizukommen ist. Eine dramatisierte Textcollage zu Anfang und ein vehementer Kommentar von Carolin Emcke zeigen, dass dieser Text uns auch heute noch viel angeht.

Weitere Informationen

cc-live | 5 CDs, 6 Std. 35 Min. | 24,95 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-95616-484-2

Ende der weiteren Informationen

Kinder-/Jugendhörbücher des Monats

1. Platz: Saša Stanišić: Hey, hey, hey, TAXI!

Autorenlesung

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Saša Stanišić: Hey, hey, hey, TAXI! (Ausschnitt)

CD-Cover Saša Stanišic: Hey, hey, hey, TAXI! mit Kinderzeichnung TAxi und Giraffe
Ende des Audiobeitrags

Taxifahren hat schon etwas Magisches. Man steigt ein, sagt dem Taxifahrer wohin man möchte, und schon geht es los. Egal wohin. Auch ins Weltall. Aber Taxis locken auch Geschichten an: magische, absurde und lustige Geschichten von Drachen, Giraffen, sehr kleinen Riesen und Piratenkapitänen. Saša Stanišić hat sich diese verrückten Abenteuer zusammen mit seinem Sohn ausgedacht. Und er liest sie auch selbst – voller Spaß am Unsinn.

Weitere Informationen

Mairisch Verlag | 1 CD, 1 Std. 25 Min. | 15 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-948722-06-7 | ab 4 Jahren

Ende der weiteren Informationen

2. Platz: Onjali Q. Rauf: Die Nachtbushelden

Sprecher: Julian Greis

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Onjali Q. Rauf: Die Nachtbushelden (Ausschnitt)

CD-Cover Onjali Q. Rauf: Die Nachtbushelden mit Zeichnung eines Busses
Ende des Audiobeitrags

Hector ist nicht gerade der sympathische Typ. Er zockt jüngere Kinder auf dem Schulhof ab und mobbt sie, wo er kann. Niemand wagt es, sich ihm entgegen zu stellen, außer Miley. Sie ist neu in der Klasse und sagt ihm mutig und selbstbewusst die Meinung. Die Autorin beschreibt eindrücklich, wie Hector vom Widerling zum empathischen Helden mutiert. Julian Greis liest die spannende Geschichte engagiert und mit großer stimmlicher Variationsbreite.

Weitere Informationen

Hörcompany | 1 mp3-CD, 6 Std. | 16,95 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-96632-035-1 | ab 8 Jahren

Ende der weiteren Informationen

3. Platz: Sara Pennypacker: Hier im echten Leben

Sprecher: Julian Mehne

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Sara Pennypacker: Hier im echten Leben (Ausschnitt)

CD-Cover: Stilisiertes Haus in einem Wald
Ende des Audiobeitrags

Der dreizehnjährige Ware ist gerne für sich. Nur seine zwei Freunde oder seine Großmutter lässt er an sich ran. Als Oma sich kurz vor den Sommerferien beide Beine bricht, wird Ware von seinen Eltern in das verhasste Feriencamp geschickt. Auch hier hält er sich abseits, erkundet die Umgebung und  eine entlegene Ruine und trifft ein etwas eigenartiges Mädchen. Die Geschichte über den Zauber kleiner Fluchten und eine beginnende Freundschaft wird von Julian Mehne sehr einfühlsam gelesen.

Weitere Informationen

Sauerländer Audio | 1 mp3-CD, 6 Std. 12 Min. | 16,95 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-8398-4988-0 | ab 10 Jahren

Ende der weiteren Informationen

Der persönliche Tipp von Volker Hage: Alena Schröder: Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid

Sprecherin: Julia Nachtmann

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Alena Schröder: Junge Frau, am Fenster stehend (Ausschnitt)

CD-Cover mit stilisierten Blumen und Vogel
Ende des Audiobeitrags

Mein liebstes Lese- und Hörereignis seit langem: von Alena Schröder perspektivreich und historisch versiert erzählt, spannend und anschaulich zu Gehör gebracht von Julia Nachtmann. Eine junge Frau im Mittelpunkt, eine Generationengeschichte im Hintergrund einschließlich einer Recherche nach jüdischem Kunstvermögen – frei von Klischees und sprühend vor Einfällen und Überraschungen.

Weitere Informationen

HörbuchHamburg | 2 mp3-CDs, 10 Std. 52 Min. | 22 Euro (unverb. Preisempf.) | ISBN 978-3-95713-200-0

Ende der weiteren Informationen