CD-Cover

Die erst kürzlich in Frankreich veröffentlichten und nun ins Deutsche übertragenen Erzählungen und Skizzen des jungen Marcel Proust sind nicht nur für Proust-Liebhaber eine Entdeckung. Die privaten Notate, die sich als Fiktion verstehen sollen, kreisen um die homosexuelle Liebe, die hier nur angedeutet, verfremdet, verlagert wird. Cédric Cavatore liest mit Behutsamkeit, tastend. Prousts einzigartiges Gespür für alles Sinnliche wird hier hörbar.

Der Hörverlag / hr2-kultur

1 CD, 1 Std. 18 Min.

24 Euro (unverb. Preisempf.)

ISBN 978-3-8445-4183-0