Hörbuchbestenliste September 2020: Sasha Filipenko: Rote Kreuze

Sasha Filipenko, 1984 in Minsk geborener, seit längerem in Sankt Petersburg lebender russisch schreibender Weißrusse, stellt sich mit seinem vierten Roman nun erstmals auch dem deutschsprachigen Publikum vor. Er lässt die 91-jährige Tatjana Alexejewna ihrem neuen Minsker Wohnungsnachbarn Sasha erzählen, was sie, ihr Mann und ihrer beider Tochter in den Zeiten des Krieges und der Stalindiktatur zu erleiden hatten. Und der anfangs unwillige, von eigenen Sorgen gequälte Adressat hört nicht nur zu – er wird alsbald zum Nacherzähler des Gehörten, der dafür sorgt, dass es nicht mehr ignoriert werden kann. Kurzum: ein starker Auftritt des Autors und seines deutschen Sprechers Robert Stadlober.

Diogenes
4 CDs, 5 Std.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-257-80416-4

Persönlicher Tipp von Wolfgang Werth in der hr2-Hörbuchbestenliste September 2020

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit