Heute eine Geschichte der Trunkenheit zu schreiben ist heikel. Vielfältig sind die Warnungen vor den Gefahren dieser enorm suchtbildenden Droge Alkohol. Mark Forsyth hat sich weniger auf die Substanz Alkohol konzentriert als auf ihren Gebrauch. Und der hat eine lange Tradition. Jürgen von der Lippe hat Forsyths Text gelesen,

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Mark Forsyth: Eine kurze Geschichte der Trunkenheit

Mark Forsyth: Eine kurze Geschichte der Trunkenheit
Ende des Audiobeitrags

Mark Forsyth: Eine kurze Geschichte der Trunkenheit,Leicht gekürzte Lesung mit Jürgen von der Lippe, Schall und Wahn Verlag 2019. Preis: 16,99 Euro

Weitere Informationen

Sendung: hr2, Kulturfrühstück, 24.02.2020, 6:05 - 9:30 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit