Ein neuer Fall für das Ermittlerteam der Abteilung "Operative Fallanalyse" des LKA Stuttgart: Ein Bankräuber, ein Killer und ein Junkie fliehen gemeinsam aus der JVA Stuttgart-Stammheim. Es stellt sich die Frage, ob es vielleicht einen Zusammenhang mit dem Taxifahrer Menner gibt, dem sie auf ihrer Flucht das Taxi abgenommen haben.

Menners Vorstrafenliste spricht Bände. Als man schließlich sein Taxi auf einem Parkplatz findet, im Kofferraum Schmuck im Wert von 120.000 Euro, wird die Sache komplizierter. Als dazu noch ihr Kollege Finkbeiner, der sich an seinem Geburtstag frei genommen hat, bei einem Überfall weit weg von Stuttgart als Geisel genommen wird, wird es ernst für Kommissarin Nina Brändle.

Mit Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn, Matti Krause u.a.

Komposition: Ulrich Bassenge

Regie: Mark Ginzler

SWR 2010

Weitere Informationen

Hugo Rendler

geboren 1957 in Stühlingen/Südschwarzwald, lebt als freier Autor am Kaiserstuhl. Er schreibt neben Romanen auch Theaterstücke und Drehbücher, u.a. für "Die Fallers". Zahlreiche Hörspiele für DRS Zürich, SRF, RB und SWR. Für SWR2 schrieb er mehrere ARD-Radio-Tatorte. Etliche seiner Hörspiele wurden ausgezeichnet, u. a. 1994 mit dem Zonser Hörspielpreis. 2015 Nominierung für Prix Europa.

Ende der weiteren Informationen

Der im Programm angekündigte Radio-Tatort "Du hast mich nie geliebt" von Hugo Rendler wird voraussichtlich im August gesendet.

Weitere Informationen

Diesen Radio-Tatort können Sie jederzeit in der ARD Audiothek hören.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Anschließend ab 21:55 Uhr: Martin Kälberer „InSightOut“

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 10.03.2021, 21:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit