Die Polizeidirektion Landau wird in eine Psychotherapiepraxis gerufen: Dort liegt der tote Therapeut Pan Stern, er wurde ans Parkett seines Behandlungszimmers genagelt. Neben der Leiche findet sich ein uraltes Buch und ein Gift, das im Mittelalter Verwendung fand. Außerdem brennt ein gutes Dutzend Kerzen – und das im glutheißen Sommer.

Weitere Informationen

Alle ARD Radio Tatorte

sind nach der Sendung in der ARD Audiothek zu finden

Ende der weiteren Informationen

Anima King und ihr Kollege Piroso versuchen, dennoch einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn der Tod des Psychotherapeuten gibt Rätsel auf. Alle schienen ihn zu mögen: die Kollegin, ihre Teenager-Tochter, die Ex-Frau, der Praxisassistent, der Bankberater und die Reinigungskraft. Nur deren drogensüchtiger Sohn Damian konnte Pan Stern nicht ausstehen, und dass Damian sich als Satanist fühlt, macht ihn nicht weniger verdächtig.

Kriminalhauptkommissarin Ekkelsberg von der Kripo Ludwigshafen arbeitet mit ihrer SoKo eine lange Liste von Leuten ab, die Dreck am Stecken haben. Oder ist tatsächlich eine uralte Dämonin in der sommerlichen Pfalz unterwegs? Wohl kaum. Doch esoterische Motive spielen eine zentrale Rolle. Bei ihrer Mama Ele ist Anima King sowieso stets spiritueller Lebenshilfe ausgesetzt. So ist sie schließlich einer missglückten Teufelsaustreibung auf der Spur.

Wirklich zielführend sind die Ermittlungen zunächst allerdings nicht, denn Chefin Ekkelsberg misstraut jeder Intuition, während Kollege Dillinger selbst noch eine Rechnung mit Anima offen hat. Schließlich kannte er Animas unsterblichen Mentor, den alten Kommissar, von einer ganz anderen und – wie sich zeigen wird – fatalen Seite.

Mit Janina Fautz, Lisa Wagner, Cédric Cavatore, Rainer Furch, Sierk Radzei, Yasmina Djaballah u. v. a.

Weitere Informationen

Monika Geier

Monika Geier, geboren 1970, lebt in der Pfalz, wo sie Sitten und Gewohn-
heiten der pfälzischen Stadt- und Landbevölkerung literarisch aufbereitet. Sie studierte Architektur. Für ihren Erstling »Wie könnt ihr schlafen« (1999) wurde sie 2000 mit dem Marlowe, dem Krimipreis der Raymond-Chandler-Gesellschaft ausgezeichnet. 2021 erschien das Giftpflanzenbuch »Voll fiese Flora«, das die Autorin selbst illustriert hat. Mit ihrem Krimihörspiel-Debüt »Kornkreise« eröffnete der hr mit dem SWR 2020 die Reihe »Feminist Gangsta«. 2022 startete sie mit »Terrorvögel« den neuen ARD Radio Tatort des SWR aus der Pfalz.

Ende der weiteren Informationen

Titelsong: Clemens Haas
Regie: Alexander Schuhmacher
SWR 2022 | 55 Min.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 16.07.2022, 19:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen