"Der Tod in Rom", erschienen 1954, ist Wolfgang Koeppens dritter Roman seiner posthum betitelten "Trilogie des Scheiterns", in der er die mentale Struktur eines Lebens in der Bundesrepublik nach dem Ende des Faschismus beschreibt

Weitere Informationen

Download oder online hören

Nach der Sendung finden Sie das Hörspiel in der ARD-Audiothek und hier im Podcast-Channel "Hörspiele" – bis 26. Juni 2022

Ende der weiteren Informationen

Auch in diesem Werk nutzt Koeppen konsequent die der literarischen Moderne der 1920er Jahre verpflichteten formalen Mittel wie Introspektion, Montage und Erzählerreflexion.

Wolfgang Koeppen

Italien gilt seit Goethe und Thomas Mann als Fluchtpunkt deutscher Künstlerseelen, dem heimischen Muff zu entfliehen und humanistisch-antike Traditionen mit enthemmter Sexualität unter heiterer Sonne zu vereinen.

In "Der Tod in Rom" wird Rom hingegen zur Kulisse einer tödlichen Gespensterséance: Hier treffen sich Anfang der 1950er Jahre, im vollsten Glanze der Wiederaufbauphase unter Adenauer, die Zweige einer deutschen Familie. Ihre Abkömmlinge sind als Opfer, Mitläufer und Täter tief verstrickt in die Zeit des Faschismus. Und die damals gerufenen Geister gestatten gerade in der ewigen Stadt keinen Neubeginn, kein Entkommen.

Hörspielbearbeitung & Regie: Leonhard Koppelmann
Musik: Hermann Kretzschmar
hr/ SWR/WDR 2009 | 103 Min.

Den 2. Teil der Hörspielfassung von "Der Tod in Rom" sendet hr2-kultur am 4. Juli 2021.

Weitere Informationen

Wolfgang Koeppen

geboren am 23. Juni 1906 in Greifswald, starb am 15. März 1996 in München. Vor allem durch seine »Trilogie des Scheiterns«, die Anfang der 1950er Jahre entstand, erwarb er sich den Ruf eines bedeutenden Autors der Nachkriegsliteratur. Anschließend veröffentlichte Koeppen nur noch spärlich und schrieb vorwiegend Reiseberichte. 1962 erhielt er den Büchner-Preis. »Der Tod in Rom« war im Mai 2009 als Teil der Hörspieladaption von »Trilogie des Scheiterns« Hörspiel des Monats .

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Trilogie des Scheiterns

Die 3 Hörspiele "Tauben im Gras", "Das Treibhaus" und "Der Tod in Rom" sind im Handel als Hörbuch-Box erhältlich | 29,95 € (UVP)

Ende der weiteren Informationen
Wolfgang Koeppen: Trilogie des Scheiterns
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 27.06.2021, 16:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit