Beide sind jung. Beide leben in England, nicht weit entfernt voneinander – und doch in zwei Welten: Zoe in der Vorstadt, in gepflegtem Wohlstand samt englischem Rasen und Golfplatz. Dash im alten Stadtkern in erbarmungsloser Armut zwischen Müll und heruntergekommenen Fassaden.

Weitere Informationen

Download

bis 7. Februar 2022: hr2.de und ARD Audiothek

Ende der weiteren Informationen

Ihre Welten sind getrennt durch Stacheldraht und eine streng bewachte Grenze. Bis Zoe, das »Subbie-Mädchen«, eines Abends mitgeht auf einen der verbotenen Ausflüge hinter die Grenze, hinein ins spannende und aufregende Leben der »Chippies« in der Innenstadt. Hier lernt sie Dash kennen. Beide verlieben sich Hals über Kopf ineinander.

Doch ihre Freundschaft ist nicht nur unmöglich, sie ist sogar verboten. Strengstens! Erst jetzt wird Zoe bewusst, welch unerbittlichen Gesetzen sie unterworfen und wie eingeschränkt ihr vermeintlich freies Leben ist. Sie beschließt, dieses selbst in die Hand zu nehmen. Happy End – oder?

Mit Lilli Fichtner, Hassan Akkouch, Isabel Bongard, Luise Lunow, Wolff von Lindenau, Christian Redl u.a.

Weitere Informationen

Robert E. »Bob« Swindells

geboren 1939, englischer Kinder- und Jugendbuchautor. Ab 1972 arbeitete er als Lehrer und verfasste mehrere Werke. Seit 1980 widmet er sich ganz dem Schreiben. Heute lebt Swindells in Yorkshire.

Ende der weiteren Informationen

Aus dem Englischen von Hanns Schumacher
Hörspielbearbeitung: Heidi Knetsch & Stefan Richwien
Musik: Henrik Albrecht
Regie: Robert Schoen
hr 2013 | 45 Min.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 08.08.2021, 16:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit