Im Ferienparadies Harrier Sand, einer Flussinsel in der Weser zwischen Bremen und Bremerhaven, findet man im Sommer in der Regel eher ausgelassene Urlauber als eine tote Teenagerin. In dem neuen Radio-Tatort aus Bremen müssen sich der Brite Johnathan Brooks und die toughe Kommissarin Yelda Üncan mit einem Todesfall befassen, bei dem lange nicht klar ist, ob es tatsächlich Mord war oder nicht doch ein Suizid.

Bald erkennen sie, dass das Tourismusidyll im Norden nicht nur entspannte Nebenjobs für Abiturienten zu bieten hat: Sie stoßen auf Drogen, eine nicht zu knappe Menge an Cyber-Mobbing und Liebesgeschichten von Teenagern. Während in der schwülen Hitze des Spätsommers eine komplizierte Ermittlung vonstatten geht, beschäftigt Johnathan gleichzeitig ein ganz anderer »Fall«, er erfährt verstörende Details seiner Familiengeschichte. 

Mit Aysima Ergün, Timo Weisschnur u.v.a.

Musik: Andreas Koslik

Regie: Janine Lüttmann

RB 2020

Weitere Informationen

Ben-Alexander Safier (25)

ist Autor und Journalist. Als Co-Autor schrieb er den Netflix-Film "Berlin, Berlin" (Mai 2020). Neben dem jungen crossmedialen Programm "Bremen NEXT" ist er als Autor für das Satire Format von funk "WUMMS" tätig. Wenn er nicht gerade Geschichten erzählt, ist er leidenschaftlicher Musiker und bespielt mit verschiedenen Bands die Bühnen des Landes.

Ende der weiteren Informationen

Diesen ARD Radio Tatort können Sie jederzeit auch in der ARD Audiothek nach hören.

Weitere Informationen

Anschließend ab 21:55 Uhr:
Luise Volkmann Été Large: "When The Birds Uprise Their Choir”

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 16.09.2020, 21:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit