500 Dollar fehlen dem jungen Tom, um seine geliebte Betty heiraten und seinen Nebenbuhler aus dem Schatzamt ausbooten zu können. Just in diesem Augenblick stirbt Toms Onkel, der ihm einen Vertrag vererbt, wonach ihm die amerikanische Regierung 50.000 Dollar schuldet.

Weitere Informationen

Download oder online hören

Nach der Sendung finden Sie das Hörspiel in der ARD-Audiothek und hier im Podcast-Channel "Hörspiele" – bis 24. April 2022

Ende der weiteren Informationen

Geschäfte mit der Regierung zu machen, kann Risiken bergen: Viele Jahre zuvor hatte ein gewisser John Wilson Mackenzie mit der Regierung einen Vertrag über die Lieferung von 30 Tonnen Rindfleisch an die Truppen von General Sherman abgeschlossen. Mackenzie, loyal und geschäftstüchtig, reist mehrmals quer durch die Staaten, um seinen Teil des Vertrages einzulösen. Jedoch, wo immer er hinkommt, ist der General gerade versetzt worden. Schließlich gelangt das Rindfleisch doch noch ans Ziel, aber nach einem Überfall machen sich Indianer darüber her und verzehren das Staatseigentum bis auf eine Tonne – die immerhin kann Sherman erobern. Der geplagte Mackenzie kann gerade noch die Rechnung ausfertigen, dann stirbt er entkräftet. Die Regierung jedoch zahlt nicht. Sie zahlt auch nicht an dessen Erben und genausowenig an die folgenden zwölf. Nun ist der junge Tom an der Reihe und tritt den langen strapazenreichen Weg durch die Instanzen an, bis er plötzlich eine Eingebung hat. Ob es wohl noch ein Happy End geben kann?

Die Rolle des Tom in diesem vergnüglichen Hörspiel nach einer Geschichte von Mark Twain spricht Hans-Joachim Kulenkampff, der am 27. April hundert Jahre alt würde.

Rollen & Sprecher
Tom | Hans-Joachim Kulenkampff
Betty | Irene Marhold
Richard | Boy Gobert
sowie Herbert Ebelt, Egon Zehlen, Walter Griesmann, Lars Doddenhof, Renate Zillessen, Rudolf Rieth, Uwe Dallmeier, Theo Ennisch, Wolfgang Bieger, Sophie Cossaeus

Hörspielbearbeitung & Regie: Wolf Schmidt
hr 1953 | 40 Min.

Weitere Informationen

Mark Twain (1835-1910)

mit bürgerlichem Namen Samuel Langhorne Clemens, geboren in Florida/Missouri, ist vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Er war ein Vertreter des Amerikanischen Realismus und ist besonders wegen seiner humoristischen, von Lokalkolorit und genauen Beobachtungen sozialen Verhaltens geprägten Erzählungen berühmt.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 25.04..2021, 22:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit