Der Kanadier Michael Fairlie ist eigentlich ein Glückspilz. Gerade hat er erfahren, dass er der Erbe des englischen Familiensitzes Kingsfortune ist und er selbst der 6. Baronet von Fairlie. So macht er sich frohgemut auf den Weg zu der ihm unbekannten Verwandtschaft, um sein Erbe anzutreten.

Weitere Informationen

Download oder online hören

bis 28.9.2022 auf hr2.de und ARD Audiothek

Ende der weiteren Informationen

Leider kommen ihm auf der letzten Etappe Koffer und Ausweis abhanden und ehe er sich's versieht, gerät er von einer kuriosen Situation in die nächste: Er verliebt sich Hals über Kopf, nimmt kurzerhand eine Stelle als Sekretär an und sieht sich mit einem Hochstapler konfrontiert, der sich für ihn ausgibt. Schließlich landet er auf einer Polizeistation, wo er einem zwar freundlichen, aber auch misstrauischen Landpolizisten Rede und Antwort stehen und beweisen muss, dass er wirklich Sir Michael Fairlie ist.

Mit Carl-Heinz Schroth, Ilse Werner, Konrad Georg u.a.

Weitere Informationen

K. R. G. (Kenneth Robert Gordon) Browne

war ein britischer Roman- und Drehbuchautor. Er lebte 1895 bis 1940. Bekannt wurde er vor allem mit seiner "How to"-Reihe, die er zusammen mit dem Karikaturisten und Illustrator William Heath Robinson verfasste.

Ende der weiteren Informationen

Hörspielbearbeitung: Kurd E. Heyne
Regie: Ludwig Cremer
hr 1952 | 69 Min.

Weitere Informationen

Anschließend ab 22:10 Uhr:
Bernd Kaftan: "Rooms and Places“

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 29.09.2021, 21:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen