Heute jährt sich ein großes Ereignis der deutschen Nachkriegsgeschichte zum 30. Mal: Der Fall der Berliner Mauer. Am 9. November 1989 rückte das Ende der 40-jährigen Teilung Deutschlands in greifbare Nähe. Doch das Wunder von Berlin geschah nicht an einem Tag.

Die Menschen im heutigen Ostteil der Republik, in der damaligen DDR, nahmen seit Wochen und Monaten ihren ganzen Mut zusammen und protestierten gegen die strikten Regeln der Regierung sowie die strengstens bewachten Grenzen. Und es wurden immer mehr, die sich jeden Montagabend in der Leipziger Nikolai-Kirche trafen, um ihren Protest kundzutun.

"Ein Land ohne Mauer – da ist keiner sauer!" malt Fritzi aus der Lauschinsel-Wendewundergeschichte auf ein Plakat, das sie ihrer Mutter zu einer dieser Demos mitgibt. Und sie erzählt, wie sie die aufregenden letzten Wochen der DDR erlebt hat, was in dieser Zeit alles in ihrer Schule, ihrer Familie und ihrer Stadt passierte.

Gelesen von Birgitta Assheuer
hr 2014 | 36 Min.
Buchvorlage: Klett Kinderbuch

»Fertig? Los!« – Die sportliche ARD-Kinderradionacht

Bald ist es wieder soweit: Die ARD-Kinderradionacht geht in die 13. Runde. Mach dich startklar, lockere alle Muskeln, vor allem die zum Lachen und Lauschen, und sei dabei, wenn am 29. November um 20.05 Uhr in ganz Deutschland der Anpfiff für die sportliche Kinderradionacht fällt. Abgepfiffen wird erst um 1 Uhr nachts!

Mehr Informationen auf kinderradionacht.de

Sendung: hr2-kultur, Lauschinsel, 09.11.2019, 14:04 Uhr.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Kinderfunkkolleg Mathematik Komm, wir spielen Ikosaeder | Von Maria Bonifer
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit