Von wegen beschauliche Weihnachten! Als Bertil, Kiki und Mama am dritten Adventssonntag gemütlich beisammen sitzen, kracht ein Elch durchs Dach und landet mitten in ihrem Wohnzimmer.

Weitere Informationen

Online anhören

Du kannst die Lesung bis zum 31. Dezember online hören.

Ende der weiteren Informationen

Mit »Mr. Moose« stellt sich der überaus höfliche, zuvorkommende Elch vor und berichtet, dass er für den »Chef« auf Probefahrt war, jedoch wegen einer losen Kufe ausgerutscht und abgestürzt sei. Nun ist er so schwer am Bein verletzt, dass er unmöglich weiter fliegen kann. Kurzerhand wird er in der Scheune einquartiert und von der Familie gesund gepflegt. Der kleine Bertil, der eigentlich schon lange nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt, nutzt diese einmalige Chance und lässt sich von Mr. Moose ausführlich berichten, wie das mit dem Weihnachtsmann, dem Schlitten, den Rentieren und den Elchen – samt Geschenken – so vor sich geht. Bis der »Chef« ein paar Tage vor Weihnachten höchstpersönlich auftaucht und das ganze Weihnachtsfest in Gefahr gerät…

Gelesen von Uwe Koschel
hr 1995 | 51 Min.

Sendung: hr2-kultur, Lauschinsel, 24.12.2019, 14:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit