Im Rahmen des Hörfests Wiesbaden beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler vieler Wiesbadener Klassen einmal im Jahr mit Klängen, Sounds und Geschichten.

Weitere Informationen

Online hören

Nach der Sendung kannst du "Klänge – Sounds – Geschichten" noch bis zum 29. August hier hören.

Ende der weiteren Informationen

Unter Anleitung und mit viel Eigeninitiative entstehen abwechslungsreiche und kreative Klangprojekte, die von den Wiesbadener Künstler*innen Ako Karim, Armin Nufer, Christine Wörl, Cornelius Hummel, Priska Janssens und Ulrich Phillipp unterstützt werden. Im Vordergrund stehen hier aber immer die Ideen der Kinder. Die Ergebnisse reichen von geräuschvoll vertonten Geschichten bis hin zu außergewöhnlichen Klang-Experimenten mit Alltagsgegenständen oder der eigenen Stimme. Auf der Lauschinsel werden sie vorgestellt und in Ausschnitten gesendet.

Beteiligte Wiesbadener Schulen:
Campus Klarenthal | Diesterwegschule | Goetheschule | Gustav-Stresemann-Schule | IGS Alexej-von-Jawlensky | Johannes-Maaß-Schule

Noch mehr Hörspiele und Lesungen für Kinder gibt es hier.

Und für alle Kinder, die es wissen wollen, geht's hier zum hr2-Wunderwigwam-Kinderpodcast auf hr2.de und in der ARD Audiothek.

Sendung: hr2-kultur, "Lauschinsel", 25.07.2021, 08:04 Uhr.