Das Städelmuseum Frankfurt eröffnet in dieser Woche eine spektakuläre Schau zu Vincent Van Gogh.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Alexander Eiling über Making Van Gogh

Van Gogh
Ende des Audiobeitrags

Die Ausstellung "Making Van Gogh – Geschichte einer deutschen Liebe" ist die bisher aufwändigste Präsentation des Museums, mit 50 Bildern des berühmtesten Wegbereiters der Moderne.

Vier Jahre haben die Kurator*innen des Kunstmuseums am Frankfurter Schaumainkai die Van Gogh Ausstellung vorbereitet, darunter auch der Sammlungsleiter für die Kunst der Moderne, Alexander Eiling.

Er erklärt gegen 17:10 Uhr was den Maler Van Gogh zum Mythos werden ließ, warum er heute als Vorreiter der Moderne gilt, welche Rolle Galeristen, Sammler und Kunstkritiker für seinen Ruhm spielten - und welche spezielle Beziehung die Deutschen zu dem niederländischen Maler haben und hatten.

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 22.10.2019, 17:10 Uh

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit