Den Oscar als bester Hauptdarsteller erhielt er schon 1962 für seine Rolle in dem Film "Das Urteil von Nürnberg".

Aber Maximilian Schell war nicht nur ein erfolgreicher Filmschauspieler: er brillierte ebenso auf der Theaterbühne und als Regisseur. 

Sein Porträt über Marlene Dietrich erhielt eine Oscar-Nominierung als bester Dokumentarfilm. Die Ausstellung Maximilian Schell im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum präsentiert ab morgen den Nachlass des Multitalents.

Hans Peter Reichmann

Der Kurator Hans Peter Reichmann gegen 17:10 Uhr  zu Gast im hr2-Kulturcafé, ab 17:10 Uhr.

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 09.12.2019, 17:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit