Die Architektin Margarete Schütte-Lihotzky hat die berühmte funktionale Frankfurter Küche erfunden, aber noch viel mehr, das heute nicht mehr so bekannt ist:

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gespräch mit Mona Horncastle über Margarete Schütte-Lihotzky

Mona Horncastle
Ende des Audiobeitrags

Sie war die erste Architekturstudentin Österreichs und die erste Frau, die mit diesem Beruf Erfolg hatte. Für sie war die soziale Frage wichtig, sie wurde Kommunistin, engagierte sich gegen Hitler, entging einer Hinrichtung nur knapp.

In Zeiten des Kalten Krieges bekam sie in Wien keine Aufträge mehr und arbeitete dafür in Kuba, China und in Ostberlin. Mehr über sie im Gespräch gegen 17:10 Uhr mit Mona Horncastle, die die erste umfassende Biographie der Architektin geschrieben hat.

Mona Horncastle: Margarete Schütte-Lihotzky: Architektin - Widerstandskämpferin - Aktivistin, Molden Verlag, Preis: 28 Euro

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 17.01.2020, 17:10 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit