Frank Scholze leitet seit Dezember vergangenen Jahres die Deutsche Nationalbibliothek und hat die Aufgabe, die Bundeseinrichtung mit Standorten in Leipzig und Frankfurt als kulturelles Gedächtnis weiterzuentwickeln.

Die Nationalbibliothek wurde 1912 gegründet. Hier wird alles gesammelt und archiviert, was in Deutschland publiziert und verbreitet wird. Über seine Aufgaben und die Herausforderungen für die Bibliothek im digitalen Zeitalter erzählt Frank Scholze gegen 17:10 Uhr im hr2-Kulturcafé.

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 04.03.2020, 17:10 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit