Von der Straße in den Konzertsaal: Astor Piazzolla verschmolz den Tango Argentino mit klassischen und jazzigen Elementen zu einem eigenen Musikstil. Wie spannend es ist, Jazz und Tango zu verbinden, zeigt diese Stunde.

"Das Geheimnis des Tangos liegt in diesem Moment der Improvisation", formulierte es der berühmte Tangotänzer Carlos Gavito, "es passiert zwischen Schritt und Schritt. Es macht das Unmögliche möglich: Man tanzt Stille." Improvisation und die Stille zwischen den Tönen spielen in der Musik dieser Sendung eine wichtige Rolle: Die Cellistin Asja Valcic überschreitet im Duo mit Akkordeonist Klaus Paier Genre-Grenzen. Und Schlagzeuger und Bandleader Wolfgang Haffner will auf seinem Album "Kind of Tango" das Lebensgefühl des Tango in seine eigene musikalische Welt übersetzen.

Am Mikrofon: Beatrix Gillmann

Sendung: hr2-kultur, "Jazz", 19.08.2020, 23:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit