Vier Studio-Alben nahmen Ella Fitzgerald und Joe Pass auf. Cleo Steinberger und David Grabowski hatten für ihre Hommage die sprichwörtliche Qual der Wahl.

"Wir haben unsere Lieblingssongs genommen und darauf geachtet, dass das Programm facettenreich ist", sagt der Hamburger Gitarrist David Grabowski über die ausgewählten Musikfußstapfen, die bei allem Respekt für die Jazz-Ikonen nie zur Bürde gerieten, sondern ihm und der Sängerin Cleo Steinberger als kreative Herausforderung dienten. Bei ihrer Hommage, die 2019 live im Hamburger Club Birdland aufgenommen wurde, zeigte das Duo, wie intensiv und spannend Zwiegespräche mit historischen Vorzeichen sein können. Dafür gab es 2021 eine Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Eine Sendung von Thomas Haak.

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Jazz", 31.08.2021, 23:30 Uhr.