Jazz zu spielen, macht Spaß – aber welches Handwerk braucht man dafür? Wir stellen einige Konzepte vor.

Einfach spielen – als wäre es die natürlichste Sache der Welt. So wirkt Jazz, wenn die Musik gut im Fluss ist. In New Orleans übten die Kinder einst auf dem Schulweg, mittendrin im Leben. Aber wie kann der Nachwuchs hierzulande in den Jazz hineinwachsen?
Die Saxofonistin Nicole Johänntgen hat die Corona-Zeit genutzt, um einen Saxofonlehrgang als E-Book zu veröffentlichen. Auch die Pianistin Julia Hülsmann und die Saxofonistin Alexandra Lehmler sind passionierte Jazzpädagoginnen. Welche Tipps haben sie für junge Jazzfans, die sich mit dieser spannenden, kreativen Musik ausdrücken möchten?

Eine Sendung von Mauretta Heinzelmann.

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Jazz", 07.07.2021, 23:30 Uhr.