Konzerte und Produktionen u.a. mit: Jazzclub im Studio II: Oliver Leicht [ACHT.] | Frankfurt am Main, Hessischer Rundfunk, HF-Studio II, November 2019

Am Mikrofon: Matthias Spindler

Mit dem “Jazzclub im Studio II“ hat die hr-Bigband eine Konzert-Reihe nach dem Muster “bands in the band“ etabliert: Sie gibt den Musikern der hr-Bigband Gelegenheit, sich in wechselnden Klein-Besetzungen zu präsentieren und dabei zusätzlich Gäste aus der bundesdeutschen Jazzszene einzuladen.

Oliver Leicht, der Multi-Instrumentalist aus der Reed-Section der hr-Bigband, hält eine ganze Reihe eigener Combos unter Dampf und gilt als hoch origineller Klangtüftler zwischen den Polen Jazz, Klassik und Elektronik. Mit seinem Ensemble [ACHT.] produziert er immer wieder neue Klangfacetten. Schon die Bläser-Besetzung mit Altklarinette, Waldhorn, Euphonium, Bassposaune und Tuba sorgt für Erinnerungen an die große Zeit der Nonette im Cool Jazz. Nur dass Leicht mit der “Acht“ arbeitet (aber auch das variiert mitunter, hier sind es neun, der Name ist geblieben) und ganz im Hier und Jetzt tönt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit