Heute mit: Anita O'Day: Eight Classic Albums (4-CD-Box-Set), Real Gone Jazz RGJCD276

„Kobold“ – das assoziiert womöglich eher den berühmten Staubsauger von Vorwerk, aber die Sängerin Anita O’Day wurde mal als „Kobold des Gesangs“ bezeichnet. Der überkandidelte Charme ihrer instrumentalen Stimmführung war damit umrissen. Ansonsten galt sie als weißes Pendant zu Billie Holiday. Allein das ist ein Ritterschlag für die blonde Frau. – Wenn hier von Comeback die Rede ist, dann unterstellt das, dass sie mal weg war. War sie auch. Drogenbedingte Klinikaufenthalte ließen ihre Karriere verebben. Aber in der zweiten Hälfte der 50er Jahre war sie wieder da. Und welcher Jazzinteressierte kennt nicht ihren Auftritt beim Newport Jazz Festival 1958, dokumentiert im Film “Jazz On a Summer’s Day“?

Musik: Matthias Spindler | Moderation: Karmen Mikovic

****************

Recording-Sessions, die die Welt, mindestens die Jazz-Welt, bewegt haben und noch immer bewegen. Die Sendung Jazz Classics präsentiert unvergessene Meilensteine der Musik-Geschichte. Und wenn sie schon vergessen sind, dann sorgen wir für deren Reanimation. Ab und an drücken wir also die Refresh-Taste.

Recording-Sessions, die die Welt, mindestens die Jazz-Welt, bewegt haben und noch immer bewegen. Die Sendung Jazz Classics präsentiert unvergessene Meilensteine der Musik-Geschichte. Und wenn sie schon vergessen sind, dann sorgen wir für deren Reanimation. Ab und an drücken wir also die Refresh-Taste.

Sendung: hr2-kultur, "Jazz Classics", 09.10.2020, 22:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit