Die Jazzfabrik Rüsselsheim wird 25 Jahre alt

Am Mikrofon: Jürgen Schwab

Mit Maceo Parker ging alles los. Der amerikanische Funk- und Jazzsaxofonist bestritt 1997 das erste große Konzert der Jazzfabrik Rüsselsheim. Hunderte von Konzerten hat der rührige Verein seit damals veranstaltet, mit vielen großen Namen und noch viel mehr regionalen Talenten. Seit 25 Jahren lockt Rüsselsheim damit viele Jazzfans aus dem Rhein-Main-Gebiet in die Opelstadt.

Sendung: hr2-kultur, "Jazzfacts", 08.06.2022, 22:30 Uhr