Aus der Not das Beste machen - Gitarrist Michael Sagmeister und die Pandemie

Am Mikrofon: Daniella Baumeister

Aus der Not das Beste machen – das hatte sich Gitarrist Michael Sagmeister zu Beginn der Pandemie vorgenommen. Damit der Frust über die vielen abgesagten Konzerte nicht zu groß würde, verkroch er sich in seinem Studio, übte noch mehr als sonst und vor allem noch ein paar mehr Instrumente. Grade erschien das Ergebnis, das ganz neue Album "Story Board" voller neuer Songs nur von ihm und seiner Frau Antonella D‘Orio, das so eine Art musikalisches Tagebuch geworden ist. Und ein sehr persönliches Statement.

Sendung: hr2-kultur, "Jazzfacts", 22.12.2021, 22:30 Uhr