Bop Till You Drop! - Der Feuervogel kennt keinen Spannungsabfall, er spielt immer weiter: Charlie Parker und die Geburt des modernen Jazz

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Das Deutsche Jazzfestival Frankfurt 2020 startet heute in einer Woche mit einer Bearbeitung der Musik der Ikone Charlie Parker. Der bekannteste Altsaxophonist überhaupt – selbst Leute, die gar nicht wissen, was Jazz ist, kennen seinen Namen – ist zu seinem einhundertsten Geburtstag in diesem Jahr schon auf die eine oder andere Weise gefeiert worden, auch in hr2-kultur. Was aber macht den ikonischen Stellenwert von Mr. Parker eigentlich aus? Karsten Mützelfeldt hat den Personalausweis von Charlie “Bird“ Parker – und zeigt ihn hier vor: klein, schnittig, beeindruckend.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Jazzfacts 21.10.20

Charlie Parker
Ende des Audiobeitrags

Sendung: hr2-kultur, "Jazzfacts", 21.10.2020, 22:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit